Alle Direktanbieter finden Sie unter dem -Bestellen-Button!

WüstenEis Band 1:
Losbruch der Weltenläufte - zweites Buch

Autor: Marko Z. Kristin
Illustriert von: Christiane Nebel, Marko Z. Kristin
Illustrationen:  2 Landkarten

Seiten/Umfang:

ca. 520 S. 21,00 x 14,8 x 3,6 cm
Einband: Broschiert

Preis:

15,99 €

Alle Preisangaben incl. MwSt.

Verlag: ALLWIND-Verlag
ISBN: 978-3981606928

bestellen



 

Kurzbeschreibung: 

Die künftigen Beschwörer der Willensgeister gaben sich Halion Haronsohn, König unter Ziriks allwachem Auge, und dessen engstem Hofstand zu erkennen. Doch trugen sie neben ihrer Offenbarung auch die Kunde von aufziehendem Krieg in den Kuadul-Höhen, dem hohen Norden Rahs, in den hoheitlichen Audienzsaal zu Krondona, der Mutterstadt des Reiches.
Halion und dessen Sohn Hedin finden darin die Gewähr düsterer Vorahnung und rufen in ganz Krondonin, dem südlichsten Landstrich Rahs, zur Heerschau auf.
Der Bärestoll, der Hügelkamm vor den Stadtmauern, bietet Boden für den Aufmarsch aller Gildenkrieger der einzelnen Regionen Krondonins.
Und zum ersten Mal in ihrer Geschichte ziehen die Stämme der Zirkiander unter geeinter Flagge zu Felde, einem gottgebrachten Könige folgend. Ihr fernes Ziel ist die Keilburg, in der die Stammesbrüder der Hochebenen Zuflucht vor dem Feind suchen, der ein mächtiges Heer von Binsenteufeln und Schattensahren über das Eiszinn in die Hohen Lande treibt.
Auf der Ostflur vor der Burg entbrennt eine Schlacht, die den Losbruch der Weltenläufte entfacht.
Einstweilen in Krondona: Die künftigen Beschwörer sehen sich der Herausforderung gegenüber, in Abwesenheit des Königs, ihres Fürsprechers, die übrigen Drei Bücher an sich zu bringen.
Dem hohen Rate der blauen Zitadelle steht ein machtlüsternes Ältestenpaar vor, das mit allen aufzubringenden Mitteln danach strebt, jenes Unterfangen zu vereiteln.